Logo der Mediation: Händedruck als Zeichen der Einigung

"Der Weise Narr von Wismar"

Praxis für Ent-Spannung und kreative Lösungen

Dr. Tilman Kiehne

Beratung - Mediation - Entspannung - Hypnotherapie - Rauchentwöhnung - Seminare
Zur Person - Zum Logo und zum Namen - Faltblätter / Materialien - Preisliste
tk@der-weise-narr.de - Tel:03841/252092 - Impressum
Mediation

Mediation ist eine Form der strukturierten Konfliktklärung und -lösung, die bei sehr vielen privaten und öffentlichen Konflikten anwendbar ist. Das Verfahren ist besonders dann sinnvoll, wenn dauerhafte Beziehungen zwischen den Konfliktparteien bestehen und weiter bestehen sollen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Mediator zu mir kommen, werde ich zunächst mit Ihnen klären, ob Ihr Anliegen überhaupt für eine Mediation geeignet ist. Ist das so, werden wir dann den allgemeinen Rahmen (Zeit, Ort, mein Honorar usw.) abstecken und entsprechend vertraglich fixieren.

Inhaltlich werden wir uns darüber unterhalten und klären, worum es in Ihrem Konflikt eigentlich geht. Hinter den vordergründigen Themen eines Streits stehen in aller Regel nicht ausgesprochene Interessen und verletzte Bedürfnisse der Beteiligten. Ein Gespräch über diese tieferen Anteile des Konflikts wird aber nur möglich, wenn die giftigen Gefühle entschärft werden, die einen Konflikt ab einem gewissen Stadium begleiten, und alle Beteiligten sachlich miteinander umgehen. Dafür zu sorgen, ist in dieser Phase des Klärungsprozesses meine Aufgabe als Mediator.

Wenn die tieferen Ursachen des Konfliktes klar geworden sind, unterstütze ich Sie anschließend dabei, möglichst viele Lösungsmöglichkeiten zu entwerfen, mit Hilfe derer die herausgearbeiteten Bedürfnisse aller Beteiligten erfüllt werden können. Gemeinsam werden die hierbei gewonnenen Vorschläge auf ihre Brauchbarkeit hin überprüft und gegebenenfalls weiterentwickelt.

Ziel des Mediationsprozesses ist eine Vereinbarung, die alle Konfliktbeteiligten im Konsens mittragen, also in gemeinsamer und gegenseitiger Zustimmung.

Zur Mediation gibt es ein Faltblatt und einen kurzen Artikel im PDF-Format; beides dürfen Sie gerne herunterladen, ausdrucken und/oder weiterverteilen!